csus webdesign, hosting, domains, programmierung

[ domain-info ]
WebSpace bis 800 MB, Hosting
Angebote
Details
Bestellen
Technik
Komplettangebote - WebDesign, Webspace, Administration
Angebote
Details
Bestellen
Referenzen
Domains - Informationen und Registrierung
Info
Prüfen
Bestellen
allgemeines, Kontaktinformationen, Service
Kontakt
Impressum
Vertragsbed.
Gäste
Home
Domains - Informationen

Sie können bei uns selbstverständlich Ihren Guten Namen sichern - also Ihre gewünschte Domain zunächst einfach auch nur registrieren lassen - es gelten hierbei die im Bereich HOSTING angegebenen Preise für Domains.

Wir beschränken uns auf dieser Interseite auf die Registrierung der gängigsten Top-Level Domains wie .DE, CNOIB, .EU und IDN's (Umlaut-Domains).

Andere TLD's auf Anfrage - wir können mehr als 50 TLD's zur Registrierung anbieten und schicken Ihnen gern eine komplettliste zu.


Beachten Sie bitte auch noch die folgenden Informationen vor einer Bestellung:

Ist Ihr "GUTER NAME" noch frei ?

Prüfen Sie hier ob ihr gewünschter Domain-Name
noch verfügbar ist: Domain prüfen

Informieren Sie sich hier über die
»  Vergaberichtlinien der DENIC für DE Domains.


Wie dürfen Domain-Namen aussehen ?

Erlaubt sind alle Zeichen von "A-Z", "0-9" sowie der Bindestrich "-",
sonst nichts ! Also keine Umlaute o.ä.. Gross- Kleinschreibung spielt hierbei keine Rolle.
Im weiteren soll der name mindestens 3 Zeichen haben und max. 26 bei COM-domains bzw. 256 bei DE-Domains.
Es werden ebenso keine Namen vergeben, welche gleichlautend mit anderen TLD's sind, also in etwa "COM.DE" o.ä..

Seit dem Jahre 2004 sind auch Registrierungen von IDN-Domains möglich.

"IDNA (Internationalizing Domain Names in Applications) ist ein Internetstandard, um Domains, die Nicht-ASCII-Buchstaben enthalten, als gültige ASCII-Strings im Domain Name System abzubilden. Einen solche Domainnamen bezeichnet man als IDN (Internationalized Domain Name), im deutschen Sprachraum trivial auch Umlautdomain." (Quelle: Wikipedia)

Was ist die DENIC ?

Eine Domain besteht normalerweise aus 3 teilen:
z.B.: www.IhrName.de
1. www = Maschinenname (oder auch Sub-Domain)
2. IhrName = Domain
3. de = Toplevel-Domain

Der 2. Teil der Domain, ist der name, welcher bei der DE-NIC beantragt werden muss.
Jeder Domainname ist weltweit einmalig !
Die Vergabe von Domainnamen geschieht über den National Internet Council, kurz NIC. Das InterNIC wurde 1993 als Kooperation zwischen AT&T, Genaral Atomics, Networksolutions, Inc. der National Science Foundation gegründet.

Die Vergabe von nationalen Toplevel-Domains wurde an Unterorganisationen wie z.B. das DE-NIC nach einer Ausschreibung an die Universität Karlsruhe (Betriebsbeginn: 1.1.1994) übertragen.

Die Hauptaufgaben des DE-NIC bestehen in Verwaltung und Vergabe von IP-Adressen und DE-Domains.


Last modified: 21 October 2017 16:49:17.

Valid HTML 4.01